Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 23:05 Uhr

TV FAW Melbergen - VfL Herford männl. D 11:20 (5:9)

Zum Jahresende noch einmal gewonnen.

Nach Unklarkeiten beim eigentlichen Spieltermin fand das Spiel der männlichen D- Jugend des TV FAW Melbergen gegen den VfL Herford doch am Sonntag in Melbergen statt. Beide Mannschaften traten ohne Auswechselspieler an. Die Mannschaft aus Melbergen war zwar körperlich überlegen, spielerisch merkte man jedoch, dass es sich um eine Anfängermannschaft handelte. In Absprache mit der Schiedsrichterin wurden nicht alle technischen Fehler der Mannschaft aus Melbergen als solche bewertet. So kam die Mannschaft zu zahlreichen Torgelegenheit.

Zum Glück war Felix Buder wieder dabei, so dass der VfL über einen Torwart verfügte. In der ersten Halbzeit war der VfL war immer in Führung, konnte sich aber nicht entscheiden absetzen. So stand es zur Halbzeit nur 9: 5 für den VfL Herford.

In der zweiten Spielhälfte zeigte der VfL, dass sie auch spielerische Fähigkeiten was drauf hat. So kam es zu zahlreichen Torgelegenheiten für alle Spieler des VfL Herford.  Am Ende stand es dann 20:11 für den VfL Herford. Glückwunsch!

Der VfL Herford spielte mit: Felix Buder(Tor), Max Buder (1), Luca Claus (5), Leon Claus (1),Tim Meier (1), Mikas Korfsmeier (6) und Emil Ziemer (6).

 

 

NEUE BEITRÄGE