Freitag, den 15. Dezember 2017 um 12:58 Uhr

VFL Herford - Letmather TV  26 : 28 ( 14 : 16 )


Leider " verirrten " sich nur rund 80 Zuschauer bei heftigen Schneefall ins heimische FGH an der Werrestr. zum Spiel der männlichen B-Jugend des VFL Herford gegen die Gäste aus dem Norden des Sauerlandes. Dieses tolle Spiel hätte mehr Zuschauer verdient und war sein Eintrittsgeld auf alle Fälle wert.

Beide Teams wollten siegen und schenkten sich nichts. Mitte der 1 Hälfte nutzten die Sauerländer eine Schwächephase in der Chancenverwertung

zum 2 Tore Vorsprung. Bis dahin konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Zwar gingen die Gäste mit 2 Toren in die Halbzeit, aber die Werrestädter waren immer in Schlagweite. So wurde es in den letzten Minuten des 2 Spielabschnittes mehr als spannend, als die Herforder auf ein Tor , 26 : 27 für den LTV, dran waren und sich den Ball erkämpften. Doch leider wurde der Tempo Gegenstoß leichtfertig verspielt und der Gast aus dem Sauerland nutzte seine letzte Chance zum 26 : 28 Tore Endstand.

Als Tabellen - Siebter geht es in die Weihnachtspause, sicherlich ein toller Erfolg für die gesamte Mannschaft, weil die meisten Gegner deutlich besser aufgestellt sind, personell wie auch von den Rahmenbedingungen her.

Der VFL unterlag mit Max Müller / Till Hillmann ( 2 Halbzeit im Tor ) , Benedikt Zabel, Leon Siebrasse, Leonard Mielke, Lenn Mahfouz, Noah Hausdorf, Philipp Lenz, Marvin MyIntyre, Jan Dewert, Niklas Dreckschmidt, Andras Zacharia,  Fynn Striehn und Jonas Holtmann.

 

NEUE BEITRÄGE