Sonntag, den 04. Februar 2018 um 21:36 Uhr

VfL Herford weibl. C - SC DJK Everswinkel 33:25 (16 : 12 )

Die Mädels aus Everswinkel kamen mit einem großen Team nach Herford um die Punkte zu entführen . Das Vorhaben sollte ihnen aber nicht gelingen, denn die VfLerinnen zeigten von Anfang an Siegeswillen und traten als geschlossenes Team auf .

Schön war auch die Unterstützung einiger Sonderstaffelkinder aus dem Handballcamp, die ihre Paten aus der c anfeuerten.

Von Anfang an wurde das Tempo hochgehalten und eindrucksvoll Richtung gegnerisches Tor gezogen . Als dann noch die Abwehr das in der Woche trainierte Abwehrverhalten bei Sperren/Absetzen erfolgreich umsetzte , war klar, dieses Spiel lassen sich die Mädels nicht nehmen . Angetreten ohne die angeschlagenen Tini und Celine ( machte ihren Bank Job souverän :-)  und die wochenendverreiste Emma führte Herford ab der 15. Minute.

Der Angriff wirkte durchdacht, die Spielzüge wurden sicher durchgespielt und nicht überhastet abgeschlossen. In der Abwehr wurde gearbeitet , die Mädels waren oft einen Schritt und einen Gedanken schneller als ihre Gegner .

Glückwunsch zum 3. Sieg im 3. Spiel der Landesliga .

Eine tolle Leistung von : Fenja Muthmann, Eileen Backhaus, Lena Arning(8), Katharina Strasser , Joyce Witt (3), Nele Säger (2), Paulina Horstkötter (4), Alina Gaubatz (7), Feline Kleinemeyer (2) und Lia Striehn (7)

 

NEUE BEITRÄGE