Förderverein
Sonntag, den 20. November 2011 um 13:31 Uhr

Auswärtssieg !! für die männliche C-Jugend des VfL Herford

Nach zwei Niederlagen im nächsten Spiel ein souveräner Sieg gegen die SG Bünde-
Dünne2–C-Jugend, ein schwacher Start in die erste Halbzeit danach zeichnet sich
ab das wir mehr und mehr Sicherheit in unser Spiel brachten. Mit einer sehr starken Torwartleistung (Joris Heininger) und einer besser werdenden Wurfausbeute erreichte
die Mannschaft ein Halbzeit- Ergebnis von 8:15.

In der zweiten Halbzeit wurde erneut besser gedeckt und man sah immer mehr, das die Mannschaft zusammen wächst und zusammen spielt, vor allen Dingen im Angriff (einige
sehenswerte Kombinationen als auch in Abwehr (hier fehlt teilweise noch die letzte
Konsequenz).

Somit waren wieder alle eingesetzten Spieler an den Toren beteiligt. So endete die Partie
hoch verdient mit 35:21 Toren für den VfL Herford. Tolle Leistung weiter so!!!!!

Torschützen: Joshua Bentrup (9), Jannik Eickmeyer(5), Florian Schroeder(1),
Patrick Rinne(2),

Leon Wuram (6), Timur Ylimas (6), Hendrik Saeger (2), Hendrik Stoermer(3)

 
Sonntag, den 20. November 2011 um 19:30 Uhr

VfL-Mädels verlieren mit letztem Aufgebot!

Die A-Mädels vom VfL Herford fuhren am Samstag mit dem letzten Aufgebot zur Spvg Steinhagen. Nachdem am vergangenen Sonntag alle Spielerinnen zum ersten Mal in dieser Saison im Kader standen, meldeten sich krankheitsbedingt oder verletzungsbedingt Johanna Hohlfeld, Stella Althoff, Viola Pallas und Isabelle Schabus in dieser Woche ab.

Die verbliebenen 8 Spielerinnen der Mannschaft zeigten in der ersten Halbzeit eine sehr gute Leistung. Sie hielten das Spiel bis zur Halbzeit offen. Beim Stand von 10:10 wurden die Seiten gewechselt. Nach der Halbzeit stellte Steinhagen die Abwehr ein wenig um. Dies brachte die VfL Mädels, bei denen Pia Bille nach einiger Zeit wieder mit in das Spielgeschehen eingriff, ein wenig aus dem Konzept. Leider ließen dann auch noch die Kräfte nach und die Mädels mussten in eine 17:28 Niederlage einwilligen. Trotz dieser Niederlage zeigt die gesamte Mannschaft in dieser Saison eine tolle Moral. Alle Ausfälle werden mit einer tollen Moral und einer guten Gesamtleistung aufgefangen. Diese Leistung ist mindestens genauso so hoch zu bewerten, wie die sehr guten Leistungen der vergangenen Saison.

Am Samstag kämpften für den Vfl: Linh Truong, Kim Bogdanski 2, Stella Althoff 2, Nehle Oldemeier 6, Jessica Woermann 3, Michelle Oepping 2, Pia Bille, Caroline Schabus 2.

 
Sonntag, den 20. November 2011 um 12:15 Uhr

Männliche B-Jugend mit 34:25 (19:12) Heimerfolg gegen die HSG Löhne/Obernbeck

Ohne rechten Rückraum (Simon  Menke und Kim Niclas Bönsch verletzt) empfing die B-Jugend am Samstag die auch nur mit sieben Spielern angetretene HSG Löhne/Obernbeck in der Gesamtschule. Der Gast nutzte leichte Anfangsfehler konsequent aus und so stand es schon bevor alle richtig auf der Bank Platz genommen hatten 1:3. Die Jungs des VfL fingen sich dann und die Abwehr stand vor einem anschließend gut ins Spiel kommenden Nico Schnatmeyer sehr kompakt. Angeführt von einem in der ersten Halbzeit starken Jonas Bentrup (6 Tore in HZ 1) wurde über 5:3, 10:6 und 13:7 die Führung durch die gute Umsetzung von Spielzügen bis zur Halbzeit deutlich auf 19:12 ausgebaut.

Mit der sicheren Führung im Rücken warf der Gastgeber dann in der zweiten Halbzeit alle guten Vorsätze über Bord. In der Abwehr wurde die Laufarbeit verweigert und im Angriff nahm sich jeder mal einen Wurf. Löhne nutzte die Phase, verkürzte schnell auf 21:17 und die Laune des Herforder Trainers verschlechterte sich deutlich. Dank Philip Baier, der in der zweiten Halbzeit das Tor hervorragend hütete, kam der Gast nicht näher heran. Nach einer Auszeit fing sich die Mannschaft wieder und Löhne öffnete die Deckung immer weiter um doch noch einen Erfolg einfahren zu können. Die sich daraus bietenden Räume nutzten Marcel Koch sehr geschickt und netzte entweder selbst ein oder bediente den heute sicher werfenden Kaan Yilmaz am Kreis. Über 26:20 und 28:22 erspielte sich der VfL einen deutlichen 34:25 Heimsieg.

Insgesamt ein gutes Spiel mit einer kleinen Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit.

Es siegten: Philip Baier und Nico Schnatmeyer im Tor, Lukas Plöger, Kaan Yilmaz (6), Jonas Bentrup (8/2), Marvin Mischnick, Sebastian Steinmeier (4), Timo Everding (2), Marcel Koch (4), Marcel Fritsch (1), Finn Schultz (5/1) und Michel Burkhardt (4).

 
Freitag, den 18. November 2011 um 10:35 Uhr

 

Aktuelle Trainingszeiten beim VfL

Trainingszeiten 2011

 
Montag, den 21. November 2011 um 00:00 Uhr

Tolle Leistung unserer jüngsten E-Jugendlichen in Rödinghausen.

 

Viel Einsatz zeigten heute unsere E-Mädels in ihren 2 Spielen in Rödinghausen. Vorne wurden tolle Tore geworfen und in der Abwehr gut aufgepasst. Vor allem gegen die körperlich überlegene Mannschaft aus Rödinghausen wurde ordentlich dagegengehalten und so konnte ein toller Nachmittag gefeiert werden. Dieser wurde durch einen dicken Kuchen, der gemeinsam verputzt wurde, gekrönt. Es spielten: Lia Striehn, Leonie Lange, Nele Saeger, Melda Kahriman, Hannah Schmitt, Beyza Acikalin, Berfin Acikalin, Ronja und Melek

 
<< Start < Zurück 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 Weiter > Ende >>

Seite 118 von 121

NEUE BEITRÄGE