Alkoholfrei Sport genießen

Die Jugendabteilung des VfL Herford beteiligt sich seit mehreren Jahren an der Aktion "Alkoholfrei Sport genießen". Im gesamten Jugendbereich wird auf jeglichen Alkoholkonsum in Zusammenhang mit dem Sport verzichtet. Darüber hinaus gibt es auch keinerlei Angebot alkoholischer Getränke bei unseren VfL-Tagen im FGH oder in anderen Hallen. Das Bild zeigt  v. l. Robin Clemens, Jonas Bentrup und Sebastian Steinmeier, die die dem Verein verliehene Urkunde aus dem Jahr 2011 präsentieren.

Auch zukünftig werden wir diese sowie andere Kampagnen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unterstützen. Das Motto "Kinder stark machen" wird im Rahmen des Minispielfestes und beim Ostercamp 2012 wieder in den Vordergrund rücken!

http://www.alkoholfrei-sport-geniessen.de/

Schon über Jahre engagiert sich die Jugendabteilung des VfL Herford in Zusammenarbeit mit dem "HandBallHerz" an den Aktionen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Die Kampage "Alkoholfrei Sport genießen" wird in der Jugendabeilung intensiv kommuniziert. Es wird keinerlei Alkohol im Bereich der Sporthallen angeboten, um hier die Bedeutung dieser Kampagen zu unterstreichen. Andere Events, wie die Camps und Spielfeste, verlaufen unter dem Motto "Kinder stark machen" und werden von allen Beteiligten sehr positiv aufgenommen.

Weitere Infos zu diesen Themenbereichen:

http://www.bzga.de/

 

NEUE BEITRÄGE